Gut zu wissen & Barrierefrei

Wichtige Infos für die Planung Deiner Reise nach und durch BC

Teilen  Facebook Twitter

Im Notfall

In Notfällen wähle die 911 (kostenfrei von jedem Telefon). Damit erreichst Du die örtliche Polizei, den Rettungsdienst, die Feuerwehr oder andere Notfalldienste. Nachrichtenmedien und viele touristische Einrichtungen kooperieren mit der kanadischen Polizei RCMP, der Royal Canadian Mounted Police, um Reisenden unterwegs wichtige Nachrichten zukommen lassen zu können. Solltest Du Deinen Namen in einem Aufruf lesen oder hören, wähle die dort genannte Nummer.

Überprüfe Deinen Krankenversicherungsschutz für das Ausland – gegebenenfalls ist es sinnvoll, eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, bevor Du nach BC reist.

SICHER INFORMIERT

Emergency Info BC

  • Informationen über Naturkatastrophen in BC, darunter Evakuierungen und Warnmeldungen ( evacuation orders and alerts).
  • Twitter: @EmergencyInfoBC  #BCFlood #BCWildFire

WALDBRÄNDE

The BC Wildfire Service

PARKS UND SCHUTZGEBIETE

WARNHINWEISE UND SCHLIESSUNGEN

BC Parks

  • Informationen über Campingplätze von BC Parks und Park-Schließungen.
  • Twitter: #BCParks

Recreation Sites and Trails

LUFTQUALITÄT

BC Air Quality Health Index

  • Die Rauchentwicklung bei Waldbränden wirkt sich auf die Luftqualität aus, und diese kann sich stündlich ändern. Der Air Quality Health Index liefert Echtzeit-Werte aus der gesamten Provinz.

UNWETTERWARNUNGEN

Environment Canada

  • Aktuelle Wetterinformationen, Aufrufe und Hinweise zur Luftqualität.
  • Twitter: @environmentca

ÜBERSCHWEMMUNGEN

River Forecast Centre

  • Analyse von Schneedecken, Bewertung von saisonalem Wasserzufluss und Überschwemmungsrisiko, Vorhersage der Fließgeschwindigkeit in den Flüssen  und Strömen von BC. Das Zentrum gibt eine Reihe an Bulletins, Karten und Warnungen heraus, um Katastrophenschutz und Öffentlichkeit über aktuelle und zu erwartende Flussabflüsse zu informieren.

 

Einreise- & Zollbestimmungen

Unter Canada Border Services Agency kannst Du Dich u.a. darüber informieren, welche Dokumente zur Einreise nötig sind, welche Waren nicht eingeführt werden dürfen, oder was beim Reisen mit Kindern und Tieren zu beachten ist. Vorab der Hinweis, dass Staatsbürger Visa befreiter Länder (darunter auch Deutschland, Österreich, Schweiz) eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA) beantragen müssen, wenn sie per Flugzeug anreisen. Nachfolgend findest Du den entsprechenden Antrag:

https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/apply-de.html

Informationen zur Einreise in oder über die Vereinigten Staaten von Amerika findest Du unter: U.S. Department of Homeland Security.

Währung & Zahlungsmittel

Das kanadische Währungssystem besteht aus Cent und Dollar. Kreditkarten (die gängigsten sind Visa und MasterCard) werden zwar so gut wie in allen Geschäften akzeptiert, aber Du solltest immer ein paar kanadische Dollar (CAD) in bar dabei haben. Geldautomaten (ATM) befinden sich in Banken, Einkaufsvierteln und vielen Hotels; mit den meisten EC- und Kreditkarten kann man dort Geld ziehen; am besten erkundigst Du Dich vor Abreise bei Deiner Bank oder Kreditkartenunternehmen, ob Deine Karte für Kanada freigegeben ist. Darüber hinaus kannst Du Bargeld in Banken und Wechselstuben tauschen. Banken haben im Allgemeinen montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet; einige auch samstags.

Bitte beachte, dass die ausgezeichneten Warenpreise keine Mehrwertsteuer beinhalten und beim Kauf in den meisten Fällen eine 12%ige Steuer aufgeschlagen wird, die sich aus 5% Federal Goods und Services Tax (GST) sowie 7% Provincial Sales Tax (PST) zusammensetzt.

In Bars und Restaurants ist ein Trinkgeld in Höhe von 15 bis 20 % des Rechnungsbetrages üblich. Auch Tourguides, Taxifahrer, Spa-Mitarbeiter und Friseure bekommen ein Trinkgeld. Gepäckträger an Flughäfen, Bahnhöfen und in Hotels erhalten in der Regel 1 bis 2 CAD pro Gepäckstück.

Autofahren in BC

Wenn Du mit dem Auto, Wohnmobil oder Motorrad durch BC reisen möchtest, solltest Du Dich mit einigen Straßenverkehrsregeln vertraut machen:

  • Es bestehen strenge Vorschriften für die Verwendung von Kindersitzen für Kinder bis zu einem Alter von neun Jahren bzw. einer Körpergröße von 145 cm: car/booster-seat regulations.
  • Ausländische Besucher können bis zu sechs Monate mit einem gültigen Führerschein ihres Heimatlandes in BC ein Fahrzeug steuern: licence from another country
  • Es ist dem Fahrer gesetzlich verboten, während der Fahrt ein Mobiltelefon ohne Freisprechanlage oder ein anderes elektronisches Gerät zu bedienen:  handheld cell phone *Bitte beachte, dass die Mobilfunknetzabdeckung in urbanen Gegenden ausgezeichnet ist, während es in entlegenen Ecken von BC große “Funklöcher” gibt.
  • In British Columbia sind Sicherheitsgurte für Fahrer und Mitfahrer obligatorisch. Motorrad- und Fahrradfahrer müssen einen Schutzhelm tragen.
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen sind in km/h angegeben.
  • Wenn der Verkehr es erlaubt und keine Gegenanzeigen bestehen, kannst Du an einer roten Ampel rechts abbiegen, nachdem Dein Auto zunächst vollständig zum Stillstand gekommen ist. Schulbusse mit blinkenden Warnleuchten dürfen NICHT überholt werden – auch nicht aus der Gegenrichtung.
  • Auf Autobahnen außerhalb des Großraums Vancouver und dem südwestlichen Vancouver Island gilt vom 01. Oktober bis 31. März Winterreifenpflicht für alle Fahrzeuge: winter tires.
  • In BC sind mehr als 500 Strom-Tankstellen verfügbar: electric charging stations
  • Auf Drive BC findest Du aktuellste Infos über Straßenverhältnisse und Sperrungen.

Falls Deine Fragen hier nicht beantwortet wurden, hilft Dir die FAQ-Liste auf der Seite des Ministry of Transportation and Infrastructure vielleicht weiter:  driving regulations.

Barrierefreies Reisen

BC ist bestrebt, ein inklusives Reiseziel für alle Menschen zu sein. Städte wie Vancouver, Victoria und Whistler verfügen über eine außerordentlich gute barrierefreie Infrastruktur; Verkehrsunternehmen bieten entsprechende Serviceleistungen, und viele Parks und Freizeitwege sind ebenfalls barrierefrei. Darüber hinaus gibt es eine Anzahl inklusiver Sportprogramme. 

Maßeinheiten

Kanada verwendet das metrische System (wie in Deutschland). Nachfolgend einige Umrechnungshelfer:

 

WEITERE MASSEINHEITEN

Feiertage 2019

Banken, Behörden sowie einige Geschäfte bleiben an den folgenden gesetzlichen Feiertagen geschlossen, bzw. am darauffolgenden Montag, wenn der Feiertag auf ein Wochenende fällt:

  • New Year (Neujahr) – 1. Januar
  • Family Day – 18. Februar
  • Good Friday (Karfreitag) – 19. April
  • Easter Monday (Ostermontag) – 22. April
  • Victoria Day – 20. Mai
  • Canada Day (kanadischer Nationalfeiertag) – 1. Juli
  • British Columbia Day – 5. August
  • Labour Day (Tag der Arbeit) – 2. September
  • Thanksgiving Day – 14. Oktober
  • Remembrance Day (Volkstrauertag) – 11. November
  • Christmas Day (1. Weihnachtstag) – 25. Dezember
  • Boxing Day (2. Weihnachtstag) – 26. Dezember

BEGINNE MIT DER PLANUNG DEINER BC-REISE

AN- & RUNDREISE

Alle Wege führen nach British Columbia: per Flugzeug, Auto, Zug oder Fähre.

LOS GEHT'S
UNTERKÜNFTE

Von Fünfsterne-Hotels über malerische B&Bs hin zu einfachen Campingplätzen gibt es eine große Bandbreite.

SCHLAFEN GEHEN
WETTER

Erfahre, was Dich in der Stadt und auf dem Land erwartet.

VORHERSAGE UND MEHR