Karten

Fünf Tipps für ein Hockey-Erlebnis in BC

Teilen  Facebook Twitter PinterestPinterest | Drucken Your browser does not support SVG.

In Kanada entstanden und sogar auf der Rückseite des Fünf-(Kanadische)-Dollar-Scheins abgebildet: Eishockey wird wie kein anderer Wintersport mit Kanada assoziiert. In einem Land von der Größe Kanadas mit Gemeinden, die in alle Himmelsrichtungen verstreut liegen, entfaltet Hockey eine anregende und ansteckende Wirkung – und das vor allem während der olympischen Finals. 

Wenn Du ein Newcomer bist und den Spaß einmal selbst miterleben willst, dann erfährst Du in den folgenden fünf Tipps, wie Du Dich in British Columbia wie ein Einheimischer ins Hockeyvergnügen  stürzen kannst.

Erlebe ein NHL-Spiel live in Vancouver

Rogers Arena in Vancouver

Die Rogers Arena in Vancouver. Foto: @deedubyewww via Instagram

Die Vancouver Canucks spielen ihr Heimspiel in der im Herzen der Stadt gelegenen Rogers Arena. Gehe vor dem Spiel in Gastown, Yaletown, oder Chinatown zum Essen oder entlang des False Creek zum Olympic Village spazieren. Mach Dich nach dem Spiel auf ins Parq, dem neuesten Vergnügungs-Hotspot in Vancouver, mit zwei Hotels (dem JW Marriott und the DOUGLAS), einem Kasino, acht Restaurants und Lounges sowie einem knapp 2.800 Quadratmeter großen Park auf dem Dach.

Fahre durch BC und erlebe ein Junior Hockey Game

Victoria's Inner Harbour, Vancouver Island

Wenn es dunkel wird, werden die Parlamentsgebäude in Victoria beleuchtet. Foto: Reuben Krabbe

Die Western Hockey League (WHL) ist bekannt dafür, einer der besten Trainingsplätze der NHL zu sein. Schaue einem der Teams von British Columbia in Kamloops, Kelowna, Prince George, Vancouver oder Victoria zu. Vielleicht entdeckst Du ja den nächsten großen Hockeystar der NHL. 

Du kannst aber auch eines der Junior A– oder Junior B- (Kootenay, Pacific, Vancouver Island) Spiele verfolgen, die überall in der Provinz stattfinden.

Spiele Pick-up-Hockey mit Aussicht

Wenn die Temperaturen sinken, verwandeln sich Teiche und Seen in improvisierte Eisflächen, die zum Hockeyspielen einladen. Hier findest Du eine Auswahl jener Orte, an denen Du bei einem Pick-up-Hockeyspiel mitmachen kannst, und zwar vor wild-winterlicher Kulisse.

Mill Pond near Bear Mountain

Ein Hockeyspiel auf dem Mill Pond in der Nähe vom Bear Mountain. Foto: @dbrsl1 via Instagram

Ein winterlicher Aufenthalt in der Spring Lake Ranch geht mit einer Vielzahl an Aktivitäten im Schnee einher, einschließlich einer Runde Hockey auf dem hauseigenen gefrorenen Teich. 

Verbinde während Deines Abenteuers in den Bergen das Skivergnügen mit dem Eislaufen. Sowohl das Big White Ski Resort als auch das Sun Peaks Resort in der Okanagan Region warten mit Eishockeyflächen unter freiem Himmel auf. 

Pond hockey

Hockey auf dem Teich in der Nähe des RockRidge Canyon. Foto: @joshreinders via Instagram

Big White Ski Resort ice hockey

Unschlagbar: Ein Hockey-Abend im Big White Ski Resort. Foto: @hezzahh via Instagram

Mische Dich unter die Locals 

Frische Deine Grundkenntnisse zu Spielregeln & Co. auf und schaue während der NHL Playoffs in eine der Pubs vor Ort vorbei. So erlebst Du die ausgelassene Stimmung und Begeisterung der Hockeyfans wie ein Insider. Die reguläre Hockeysaison startet im Oktober und endet mit den Playoffs, die von April bis Juni stattfinden.

Lerne das Hockeyspielen

Auf vielen öffentlichen Hockeyplätzen in der Provinz kannst Du einfach zum Drop-In-Hockey vorbeikommen und mitspielen. Einige bieten sogar Trainingskurse für Erwachsene an, für die Eishockey Neuland ist.    

Titelbild: Hockey auf dem Teich, in der Nähe von Penticton. Foto: @modernspicoli via Instagram