Zu Gast auf der Ranch in British Columbia: Wie Du die Richtige für Dich findest

Teilen  Facebook Twitter | Drucken Your browser does not support SVG.

Ganz British Columbia, vom Weideland der Cariboo Chilcotin Region bis zu den Tälern der nördlichen Rocky Mountains, erwartet Dich mit abgeschiedenen Lodges und luxuriösen Rückzugsorten, mit geführtem Wanderreiten und Ranches, die zu einem winterlichen Ausflug einladen. Bist Du immer noch nicht sicher, ob das Ranchleben zu Dir passt? Dann haben wir hier einige Tipps für Dich, damit Du auch auf das richtige Pferd setzt.

Ab vom Schuss

Bear Claw Lodge Kispiox River

Bear Claw Lodge on the banks of the Kispiox River.

Die Bear Claw Lodge an den Ufern des Kispiox River. Foto: Bear Claw Lodge

In der Sprache der Gitxsan First Nation bedeutet Kispiox “Versteck”, und die abgeschiedene Bear Claw Lodge im Nordwesten British Columbias ist genau der Ort, um dies zu tun. Die 1.400 Quadratmeter große, aus Naturholzstämmen gebaute Lodge, liegt an den Ufern des Kispiox River, wo es vor Regenbogenforellen wimmelt und Grizzlybären zu einem Lachsschmaus einkehren: Eine wahre Oase der Ruhe. Reiter, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, finden mehr als 30 Kilometer Trails vor, die sich um Wiesen, Canyons und Hügel schlängeln. Aber auch jene, die nicht reiten, haben hier die Qual der Wahl: Ein Sommercamp für Erwachsene, die Möglichkeit mit Lachsen zu schnorcheln, Fliegenfischen-Wochen im Herbst und Heli-Ski-Touren im Winter gehören zu den Erlebnissen, die Du hier finden kannst – um nur einige zu nennen.  

Offen: Sommer, Juni – August
Regenbogenforellen Saison: September – November
Heli-Skiing Saison: Januar – April

Tsylos Park Lodge & Adventures

Diese rustikale Lodge bietet Platz für maximal 16 Personen, so dass sich die Ruhe hier wie von selbst einstellt. Die von den Coast Mountains umgebene Tsylos Park Lodge & Adventures am Chilko Lake gehört der Familie McLean, die seit mehr als 50 Jahren in der Gegend lebt. Hier wirst Du Dich auf Anhieb wie zu Hause fühlen. Die erfahrenen Guides der Lodge führen Dich auf eine einwöchige Reitwanderung entlang des Chilko River und hoch zum Gipfel des Mount Tullin, vorbei an Kulturerbestätten indigener Völker.

Offen: Juni – Oktober  


Mit Kind und Kegel

Sundance Guest Ranch

View from the saddle at Sundance Ranch.

Blick vom Sattel bei der Sundance Guest Ranch. Foto: @brettbeadle via Instagram

Die ganze Familie ist in diesem Haus am Fuße der Berge willkommen. Ab acht Jahren dürfen auch die Kinder mit, wenn es hoch zu Ross auf die Trails geht. Die Kleineren können an den beaufsichtigten Tagesprogrammen mit Spielen, Basteln und anderen Aktivitäten für Drei- bis Siebenjährige teilnehmen. Der Rest der Familie darf auf einem der 100 gut abgerichteten Pferde, die je nach persönlicher Reiterfahrung zugeteilt werden, hinaus auf die Trails. Reist Du ohne Kinder? In der Sundance Ranch werden regelmäßig Themen-Aufenthalte für erwachsene Gäste angeboten, etwa Gourmet-Wochenenden oder Cowgirl Getaways im Herbst.    

Offen: April – Oktober


Bei den Pferdeflüsterern

Campbell Hills Guest Ranch

Campbell Hill Guest Ranch near Kamloops

Ein Ausritt auf dem Campbell Lake Trail | Campbell Hills Guest Ranch

Die  Campbell Hills Guest Ranch bei Kamloops im sonnigen Landesinneren von BC lädt dazu ein, das Leben im Sattel zu genießen. Hier, inmitten von Bergen, Wäldern und Seen lernst Du, was Natural Horsemanship (im Deutschen würden wir Pferdeflüstern sagen) bedeutet: Es ist ein Konzept, das bei der Arbeit mit Pferden deren natürlichen Instinkte und Kommunikationsmethoden einbindet. Die Pferde werden zum Beispiel ohne Mundstücke und Sporen geritten. Finde Deinen eigenen Rhythmus in der Natur – sei es auf einer Bergwiese, beim Beobachten von Vögeln in ihrem natürlichen Lebensraum oder bei einem gemütlichen Ausritt – und lasse den Tag in der komfortablen Lodge noch einmal Revue passieren.

Offen: April – Oktober


Auf Entdeckungstour durch die Wildnis

Muskwa-Kechika Expeditions

Riding horses in Northern BC's Rocky Mountains.

Beim Absatteln der Pferde in den nördlichen Rocky Mountains. Foto: @wildnorthphotos via Instagram

Wayne Sawchuk begleitet bereits seit Jahrzehnten Reittouren in das Hinterland der nördlichen Rocky Mountains. Das nach zwei großen Flüssen benannte Gebiet Muskwa-Kechika umfasst 6,4 Millionen Hektar Wildnis. Wayne nimmt seine Gäste auf 15-tägige abenteuerliche Expeditionen mit, oder aber auf die etwas bodenständigere Mayfield Lake Base Camp Experience. So oder so, Dir auf dem Pferderücken Deinen Weg durch den Busch zu bahnen, zum Heaven’s Pass oder in das Zoo Valley, bedeutet pures Abenteuer.

Offen: Juni bis August (sechs Touren pro Jahr) 


Luxus auf der Ranch

Siwash Lake Wilderness Resort

Siwash Lake Wilderness Resort near 70 Mile House in BC's Cariboo country.

Siwash Lake Wilderness Resort in der Cariboo Region von BC. Foto: @derekbendig via Instagram

Das Siwash Lake Wilderness Resort, eine der “50 National Geographic Unique Lodges of the World” ist ein all-inclusive, umweltfreundlicher Rückzugsort in der Cariboo Region. Inmitten des von Graslandschaft und schroffen Bergen geprägten Schauplatzes können Gäste mithilfe von Experten ihre Reitkenntnisse verbessern oder sich zum Fliegenfischen, Wandern oder Mountainbiken aufmachen. Nach einem erlebnisreichen Tag in abenteuerlichem Gelände kannst Du Deinen Muskeln im Siwash Spa Entspannung gönnen, ein 5-Sterne-Menü aus lokalen Zutaten genießen und Dich schließlich in Dein luxuriöses Zelt im Safari-Stil zurückziehen: Das i-Tüpfelchen und die perfekte Erholung für den nächsten Tag, wenn das Abenteuer weitergeht.

Offen: Juni – September

Echo Valley Ranch & Spa

British Columbias Cariboo Region scheint geradezu für Abenteuer im Sattel prädestiniert. Zu den Naturwundern rund um die Echo Valley Ranch & Spa gehören der unendliche Himmel, Graslandschaften und ausgedehnte Seen. Aktivitäten wie geführte Reittouren, Wandern und Fliegenfischen teilen sich das Rampenlicht mit den luxuriösen Vorzügen der Ranch wie etwa das Royal Baan Thai Spa, wo westliche Wellness-Methoden auf authentische asiatische Behandlungen treffen. Am Abend werden die Gäste mit zur Gourmet-Perfektion gebrachter, regionaler Hausmannskost verwöhnt, bevor sie in das Hauptgebäude oder in eine der Hütten auf der Ranch für die Nachtruhe einkehren.

Offen: April – Oktober


Das Reiten schwänzen

Three Bars Ranch

Three Bars Guest Ranch near Cranbrook.

Eine Gruppe bei einem Rafting-Ausflug während ihres Aufenthaltes in der Three Bars Guest Ranch. Foto: Three Bars Guest Ranch

Etwas weiter östlich in den Rocky Mountains lädt die sich über 14.000 Hektar ausdehnende Three Bars Ranch dazu ein, das Leben im Sattel kennen zu lernen. Hier wirst Du gut beschäftigt sein mit allerlei sportlichen Abenteuern und einer Auswahl an Aktivitäten, die auf jede Altersgruppe und auf die persönlichen Interessen zugeschnitten werden. Ambitionierte Reiter können sich bei den zweimal täglich stattfindenden Reitstunden, die sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene richten, auf ihre Leidenschaft konzentrieren. Aber auch geführte Wanderungen, Mountainbiketouren, Rafting-Ausflüge, Fliegenfischen, ATV-Quad-Touren, Goldwaschen und Bogenschießen machen einen Aufenthalt auf der Ranch gleichermaßen lohnenswert.

Offen: Juni – September

Free Rein Guest Ranch

Der Name Free Rein (deutsch “Freie Zügel”) ist Programm. Hier kannst Du Dich in den Tagesbetrieb der Ranch einbringen oder aber einfach nur auf dem Balkon in einer der Holzhütten am See die Seele baumeln lassen. Die über den “Fishing Highway” British Columbias erreichbare 115 Hektar große Ranch bietet bis zu 12 Übernachtungsgästen Platz in einem familiären Ambiente. Lerne die Kunst des Pferdeflüsterns, den Umgang mit Pferden und erweitere Deine Reitkenntnisse, oder ziehe los, um vom Kanu oder Kajak aus nach wilden Tieren am Seeufer Ausschau zu halten, oder unternimm einen Tagesausflug in den Wells Gray Provincial Park.

Offen: Mai – Oktober


Winter auf der Ranch

The Flying U Ranch

Winter on the ranch is calm and quiet at Flying U in 70 Mile House.

Im Flying U gestaltet sich der Winter auf der Ranch ruhig und entspannt. Foto: The Flying U Ranch

Stell Dir eine Holzhütte im Wald vor, die von knisterndem Feuer gewärmt wird, während Du das Schneetreiben beobachtest, das sich draußen vor dem vereisten Fenster abspielt. Wenn sich das für Dich entspannt anhört, ist ein Wintererlebnis auf der Flying U Ranch ganz Dein Fall. Hier, nördlich von Kamloops an den Ufern des Green Lake können Gäste Skilanglaufen, Schneeschuhwandern gehen, Hockey spielen oder für einen Ausritt auf einem der winterlichen Trails aufs Pferd steigen.

Offen: April – 1. Januar

Big Bar Guest Ranch

Wie wäre es mit einem Ausritt durch den knirschenden Schnee? An der Big Bar darf die ganze Familie aufsatteln und den Winterschlaf abschütteln. Falls Du lieber den Boden unter Deinen Füßen spüren möchtest, kannst Du hier ebenso eine Schneeschuhwanderung unternehmen, Eisfischen oder Eislaufen gehen. Die zwischen den Marble Mountains und dem Fraser River in der Cariboo Region von BC eingebettete Big Bar Ranch ist der perfekte Ort für einen Winterurlaub mit der Familie.

Offen: 1. April – 15. Oktober, 15. Dezember – 15. Februar

Auf in den Sattel, Kamerad.

#explorebc

Tagge Deine Erlebnisse in BC mit #exploreBC. Unsere Lieblinge findest Du hier!

BEGINNE MIT DER PLANUNG DEINER BC-REISE

AN- & RUNDREISE

Alle Wege führen nach British Columbia: per Flugzeug, Auto, Zug oder Fähre.

LOS GEHT'S
UNTERKÜNFTE

Von Fünfsterne-Hotels über malerische B&Bs hin zu einfachen Campingplätzen gibt es eine große Bandbreite.

SCHLAFEN GEHEN
WETTER

Erfahre, was Dich in der Stadt und auf dem Land erwartet.

VORHERSAGE UND MEHR