COVID-19 (CORONAVIRUS) Informationen:

HIER KLICKEN

Schließen

Monashee Loop

1 bis 3 Tage, 445,78 km (276,99 mi)

Ganzjährig große Abenteuer auf der Monashee Route erleben: Klettern, Drachenfliegen, Wandern oder Mountainbiken durch die majestätische Bergwelt.

Teilen  Facebook Twitter | Drucken Your browser does not support SVG.

Teil 1

Von Vernon zu den Enderby Cliffs

Die vulkanischen Gesteinsformationen im Enderby Cliffs Provincial Park, der nur 5 Kilometer nordöstlich von Enderby entfernt liegt, laden Dich auf eine erdgeschichtliche Zeitreise ein. Von den Felsen, die vom Grund aus 850 Meter in die Höhe ragen, genießen erfahrene Wanderer den Rundumblick auf die beiden Täler Shuswap und Okanagan. 

Teil 2

Von Enderby nach Revelstoke

Nimm den Highway 97A in Richtung Norden nach Sicamous, um auf den Trans Canada Highway zu kommen. In der Ortschaft am See kannst Du zum Mittagessen einkehren, bevor Du weiter ostwärts in Richtung Revelstoke fährst. Wer das Abenteuer sucht, wird in den Nationalparks Mount Revelstoke und Glacier fündig: Hier warten zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und einige berühmte Mountainbikestrecken.

Teil 3

Von Revelstoke nach Nakusp

Von Revelstoke aus geht es weiter in Richtung Süden auf dem Highway 23, der von mächtigen Bergen und einem reißenden Fluss, dem Columbia River, begrenzt wird. In Shelter Bay nimmst Du die Upper Arrow Lake-Fähre und setzt nach Galena Bay am östlichen Ufer des Sees über. Von dort aus fahre weiter nach Nakusp, um in den natürlichen Thermalquellen inmitten der Schönheit der westlichen Kootenay Rockies zu entspannen.

Teil 4

Von Nakusp nach Vernon

Deine Fahrt führt Dich nun weiter von Nakusp nach Fauquier, wo Du die Needles Cable Ferry nimmst. Die Fähre verkehrt alle 30 Minuten und die Überfahrt ans östliche Ufer des Upper Arrow Lake dauert nur 5 Minuten. Von hier verläuft die Strecke weiter entlang des Highway 6 in Richtung Osten durch Cherryville und Lumby, zwei von der Landwirtschaft geprägte Ortschaften. Schließlich erreichst Du die Stadt Vernon in der North Okanagan Region.     

Unterwegs solltest Du unbedingt den Rainbow Falls einen Besuch abstatten. Die inmitten der üppigen Wälder des Monashee Provincial Park gelegenen Wasserfälle befinden sich nördlich des Highway 6 auf dem Weg nach Lumby. Hier findest Du zwei Aussichtsplattformen: Von der einen bietet sich ein ungehinderter Ausblick flussabwärts der Wasserfälle; von der anderen bist Du näher an den Wasserfällen, so dass Du das ungebändigt stürzende Wasser förmlich spüren kannst. Von diesen Aussichtspunkten lässt sich außerdem Ausschau nach Wildtieren halten, die in diesem Park zu Hause sind, darunter Kanadische Waldkaribus, Vielfraße und Maultierhirsche. 

Wegbeschreibung

Teil 1 - Vancouver
  • 6.25 km
  • 12 min
Anzeigen Karte & Wegbeschreibung