X
1-PBC-Campbell-River-Fishing-Pier

Campbell River

Wildtierbeobachtung von einem Zodiac (Tom Ryan photo)

Wildtierbeobachtung von einem Zodiac (Tom Ryan photo)

In Campbell River ist Sportfischen angesagt. Dieses auch als „Lachshauptstadt der Welt“ bezeichnete Tor zur nördlichen Vancouver Island genießt seit fast einem Jahrhundert unter Anglern aus aller Welt einen ausgezeichneten Ruf. Auf der Suche nach Ruhe, Frieden, atemberaubender Landschaft und dem Versprechen, alle fünf Arten des Pazifischen Lachses fangen zu können, zieht es sie in Scharen hierher.

Urlaub mit Spannung und Spaß

Der Großteil der Besucher reist im warmen, relativ trockenen Frühling, Sommer und Herbst an. Dank einem halben Dutzend Reiseveranstalter, deren Touren täglich vom Ufer aus abfahren, haben Wildtierbeobachtungen und Rundflüge in dieser Zeit Hochsaison. Ihr Ziel: die wichtigsten Orca- und (im Herbst) Grizzly-Lebensräume der Johnston Strait und der vielen kleinen Discovery Inseln östlich und nördlich von Campbell River.

Mehr zeigen

Aktivitäten

Mehr

Unterkünfte

Mehr

Reiseziele

Campbell River