X
2-6548-hiking-Cypress

Cypress Provincial Park

(Patrice Halley photo)

Vancouver, Coast & Mountains

Region

Die Region Vancouver, Coast & Mountains erstreckt sich von der Stadt Vancouver aus in drei Hauptrichtungen: Sunshine Coast, Sea-to-Sky-Korridor sowie Fraser Valley und Fraser Canyon.

Während Vancouver eine Einwohnerzahl von etwa 600.000 aufweist, leben im Großraum Vancouver, der auch das Flussufer des unteren Fraser River umfasst, annähernd 2 Mio. Menschen. Die Region Vancouver, Coast & Mountains macht zwar nur vier Prozent der Gesamtfläche British Columbias aus, dafür leben hier aber rund 60 Prozent der Einwohner der Provinz.

Sunshine Coast

Die Sunshine Coast liegt nordwestlich von Vancouver und ist nur über den Luftweg bzw. per Fähre erreichbar. Sie ist bekannt für ihre Wasserschutzgebiete und einladenden Fjorde. Prozentual auf die Einwohnerzahl bezogen beheimatet die Sunshine Coast die meisten Künstler im ganzen Land.

Sea to Sky Country

Der Sea-To-Sky-Highway dient als Tor zu den Coast Mountains und gilt als eine der malerischsten Routen der Welt. Über den Highway gelangen Sie zu fünf verschiedenen geoklimatischen Zonen. Teilabschnitte des spektakulären Highways entlang des Howe Sound wurden aus den Felsen herausgeschlagen. So z. B. zwischen dem Regenwald an der Horseshoe Bay und Squamish. Weiter im Norden finden Sie die gletscherbedeckte Landschaft des Garibaldi Provincial Park. Das Kronjuwel dieser Gegend ist der Ort Whistler, der in seiner ganzen Pracht am Fuße der beiden Gipfel von Whistler und Blackcomb Mountains liegt. Etwas weiter bei Pemberton öffnet sich eine wunderbare Bergwiesen-Kulisse.

Das Fraser Valley

Wenn man Vancouver in östliche Richtung auf dem Trans Canada Highway verlässt, gelangt man in das weitläufige, fruchtbare Fraser Valley, das zwischen den Coast und Cascade Mountains parallel zur Grenze zu den USA verläuft. Verstreut in der hügeligen Ackerlandschaft mit historischen Dörfern sind Stände und Hofläden, die frische Produkte der Region verkaufen.

Nördlich der Ortschaft Hope verläuft der Highway flussaufwärts an den Stromschnellen des Fraser River entlang durch den Fraser Canyon. Hier ist der Übergang vom Küstenregenwald in die trockene Landschaft des Binnenlandes, das von Wüstenbeifuß und gelber Grassteppe dominiert wird, besonders gut sichtbar.

Ganz gleich, welches Gebiet der Region Sie bereisen, die natürliche Pracht und Schönheit der Bergwiesen, Wasserfälle, Wälder, Wildtiere, weitläufigen Täler, der salzigen Meeresluft und erstaunlichen Bergketten wird Sie beeindrucken.