Entdecke die Märkte Vancouvers

Teilen  Facebook Twitter

Ein Besuch auf einem der Märkte Vancouvers kann das ideale Abendprogramm fürs Wochenende sein. Auf diesen Märkten ist für jeden etwas dabei, von Food Trucks und Livemusik bis hin zu Shopping-Vergnügen und Spielgelegenheiten für die Kleinen. Dort hast Du zudem die Möglichkeit, einzigartige Mitbringsel zu ergattern, unterschiedliche Gerichte zu probieren und gemeinsam mit den Einheimischen zu feiern. Nachfolgend findest Du drei Märkte, denen Du einen Besuch abstatten solltest.

1. Der Shipyards Night Market in North Vancouver

Shipyards Night Market, Lower Lonsdale, North Vancouver

Shipyards Night Market in Lower Lonsdale – North Vancouver. Foto: Lower Lonsdale BIA

An Freitagabenden verwandelt sich das Shipyards District von Lower Lonsdale in einen lebhaften Markt, bei dem sich alles um regionale Küche und Livemusik dreht. Mehr als 40 Food Trucks und Essensverkäufer halten hier jede Woche Einzug, während ein Biergarten mit mehr als 19 Craftbier-Sorten zum Durstlöschen einlädt. Im Angebot findest Du auch Schmuck, Mode, Kinderkleidung, Seifen, Bio-Fleisch, Honig, Pflanzen, Schokolade sowie eine bunte Auswahl an handgefertigten Produkten im the Pipe Shop, dem Kunsthandwerks-Bereich des Marktes. Der Pluspunkt: Auch vierbeinige Freunde dürfen mit, solange sie an der Leine bleiben.

Ort: 138 Victory Ship Way am Shipbuilders’ Square, North Vancouver

Zeitraum: 3. Mai – 27. September, 2019

Zeit: Freitags von 17.00 bis 22.00 Uhr

Eintritt: Frei

2. Richmond Night Market

Der Richmond Night Market. Foto: Kezia Nathe

 

Bringe viel Appetit mit, denn der größte Nachtmarkt Nordamerikas präsentiert Dir Aromen aus der ganzen Welt. Und, das Beste daran? Du kannst viel für wenig Geld essen, da hier sowohl die Produkte als auch die Gerichte zu “Straßenpreisen” angeboten werden. Live-Auftritte, kulturelle Vorführungen, Jahrmarktspiele und allerlei Waren runden das Angebot auf diesem Markt ab. Nimm Dir deshalb ein paar Stunden Zeit, damit Du all das genießen kannst.

Ort:  Neben der Bridgeport Sky Train Station an der 8351 River Road, Richmond

Zeitraum: 10. Mai – 14. Oktober, 2019

Zeit: Freitags und samstags von 19.00 bis 00.00 Uhr, sonntags und an Feiertagen montags von 19.00 bis 23.00 Uhr

Eintritt: Informiere Dich auf der Website des Richmond Night Market über die Preise für 2019

Tipp: Stecke kanadische Dollar ins Portemonnaie, da viele Verkäufer nur Bargeld akzeptieren

3. Granville Island Public Market

The Granville Island Public Market, Vancouver

Der Granville Island Public Market. Foto: @amy21922 via Instagram

Um das Angebot des Granville Island Market zu entdecken, musst Du nicht bis zum Sommer warten. Dieser Hotspot lockt das ganze Jahr über mit Restaurants, Galerien und Künstlerateliers. Schaue Dir in Ruhe all die schönen Sachen an, die es hier zu kaufen gibt. Oder mache es wie die Küchenchefs und steure gezielt die Marktstände an (auf geführten Touren wirst Du auf die Dinge aufmerksam gemacht, die Du Dir nicht entgehen lassen solltest). Es gibt einen Kids Market für die Kleinen, energiegeladene Livemusik, und jede Menge Lokale, die den Durst anregen, wie etwa die Brauerei Granville Island Brewing.

Ort: 1669 Johnston Street, Vancouver

Zeitraum: Das ganze Jahr über

Zeit: Täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr (im Januar montags und an bestimmten Feiertagen geschlossen)

Eintritt: Frei