British Columbia bietet eine breit gefächerte Auswahl an Wegen durch die Natur – auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Hier findest Du 10 Vorschläge für Wanderwege, die sich durch Barrierefreiheit auszeichnen. Die meisten sind asphaltiert und eben, einige wenige beinhalten Holzstege, Sand oder andere Oberflächen. Einer der Trails wartet sogar mit einem Geländerollstuhlverleih für jene auf, die sich abseits des Pfades begeben wollen.

1. INLAND LAKE TRAIL, POWELL RIVER

Titelbild: Inland Lake Provincial Park. Foto: Andrew Strain

Der an der oberen Sunshine Coast gelegene, 13 km lange Inland Lake Trail verläuft zum Großteil in der Ebene mit stellenweise minimaler Steigung und einem abwechslungsreichen Terrain, das von zerkleinertem Kalkstein bis hin zu Holzstegen und Brücken reicht. Besucher finden mehrere Zugangspunkte zum See und drei Hütten mit rollstuhlgerechten Camping-Toiletten vor.

 

Naikoon Provincial Park | Grant Harder

2. Naikoon Provincial Park, HAIDA GWAII

An der nördlichen Spitze von Haida Gwaii wartet ein umfassendes Netz an Wanderwegen auf Holzstegen im Naikoon Provincial Park. Für seh- oder hörbehinderte Menschen stehen kontrastreiche taktile Informationstafeln mit Brailleschrift und Audioausgabe bereit. Der Hauptweg zweigt an einer Gabelung ab: Der obere Abschnitt führt dabei über einen steilen Anstieg zum Gipfel des Tow Hill, während der 1 km lange untere Teil bis zum Hiellen River Estuary leicht zugänglich bleibt und tolle Ausblicke auf den Ozean bietet. An klaren Tagen kannst Du von dem Aussichtspunkt bis nach Alaska blicken.

Auf der Webseite von Access BC, die von Spinal Cord Injury BC bereitgestellt wurde, kannst Du eine virtuelle Wanderung auf dem Trail unternehmen.  

 

 

Galloping Goose Trail am Selkirk Trestle in Victoria | Deddeda Stemler für Tourism Victoria.

3. GALLOPING GOOSE, VICTORIA

Während des ersten Weltkrieges diente Galloping Goose als Eisenbahnstrecke für Güterzüge. Heute ist der Weg Teil des Trans Canada Trail und auch bekannt als The Great Trail, der sich über 55 km von Victoria  nach Sooke im Süden von Vancouver Island erstreckt. Die gesamte Strecke ist mit unterschiedlichen Zugangspunkten versehen, die vielfältige Wandermöglichkeiten eröffnen: Die Bandbreite reicht von wenigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen und führt Dich von Victorias Straßen über Douglastannen-Wälder zu den berühmten Potholes von Sooke mit ihren von der Natur und Zeit geformten Felsenpools.

 

Grasslands Loop Accessible Trail | Hike Kamloops

4. GRASSLANDS LOOP ACCESSIBLE TRAIL IM PETERSON CREEK NATURE PARK, KAMLOOPS

Der Grasslands Loop Trail befindet sich in Kamloops im südlichen Teil von British Columbias Zentrum. Nach der Umgestaltung in einen barrierefreien Weg wurde er im Jahr 2017 wiedereröffnet. Seither ist der ebene Schotterweg breiter und stabiler, sodass er auch gut mit Rollstuhl und Kinderwagen genutzt werden kann. Der Rundweg geht vom Whiteshield Crescent in Sahali ab.

 

Tofino Shorepine Bog Trail | Parks Canada

5. SHOREPINE BOG TRAIL, TOFINO

Dieser uneingeschränkt zugängliche Trail an der Westküste Vancouver Islands ist ein 800 m langer Rundweg, der über einen ebenen Holzsteg durch uralten Regenwald der gemäßigten Breiten führt. Wer noch an den Strand möchte, kann am Kwisitis Visitor Centre einen Geländerollstuhl mieten. Weitere barrierefreie Wanderwege auf Vancouver Island findest Du hier.

The Ancient Forest | Tourism Prince George

6. Ancient Forest/Chun T’oh Whudujut Provincial Park and Protected Area, nahe Prince George

Von Prince George ist der Ancient Forest Park in etwa 1,5 Autostunden zu erreichen. Dieser beherbergt einen Teil des weltweit einzigen Regenwaldes der gemäßigten Breiten, der im Binnenland vorkommt. Ein 400 Meter langer Holzsteg führt Besucher in das Herz eines alten Waldbestandes mit riesigen Zedern. Über einen weiteren, 2,3 km langen Holzweg gelangen sie zu einem Wasserfall.

Whistlers Valley Trail führt am Alta Lake entlang | Blake Jorgenson

7. THE VALLEY TRAIL, WHISTLER

Der vor den Toren der Stadt Whistler liegende The Valley Trail besteht aus einer 40 km langen Strecke aus geteerten Wegen und Holzstegen, der Function Junction südlich von Whistler Creek und Emerald im Norden am Green Lake miteinander verbindet. Zu den beliebten Rundwegvarianten zählt der Whistler Golf Club Loop (4,3 km) mit seiner malerischen Landschaft und der Creekside to the Lakes Loop (6,4 km), der Dich zu drei von Whistlers Seen führt.

Hirsch bei 108 Mile Ranch, South Cariboo | Michael Bednar

8. CARIBOO CHILCOTIN WHEELCHAIR ACCESSIBLE TRAILS NETWORK, CARIBOO CHILCOTIN

Dieser weitläufige Landstrich im Zentrum British Columbias umfasst ein Netz aus 22 barrierefrei zugänglichen Naturpfaden. Auf diesen kannst Du eine Vielfalt an Landschaften entdecken, von schroffen Bergen bis hin zu grasbedeckten Feldern.

Der bei den Paralympics mit drei Goldmedaillen ausgezeichnete Rick Hansen stammt aus der Cariboo Region. Der auch als “Man in Motion” (deutsch “Mann in Bewegung”) bekannte legendäre kanadische Sportler unternahm eine spektakuläre, 40.000 km lange Reise, die ihn in zwei Jahren im Rollstuhl um die Welt führte. Er ist der Gründer und CEO der Rick Hansen Foundation, einer Organisation, die sich der Gestaltung einer barrierefreien Welt für Menschen mit Behinderungen verschrieben hat.

Hansens Leidenschaft für die Natur findet in vielen Projekten der Rick Hansen Stiftung ihren Ausdruck, mit denen das Bewusstsein für Barrierefreiheit im Tourismus geschärft und eine entsprechende gesellschaftliche Entwicklung herbeigeführt werden soll. Diese Wanderwege in seiner Heimat sind nun barrierefrei, so dass auch Menschen mit Behinderungen sich an diesen und an der Wildnis der Region erfreuen können, die Hansen bereits als heranwachsendes Kind so liebte.

Weiter unten kannst Du Hansens Erzählungen über seine Outdoorabenteuer in der Cariboo Region zuhören.

 

9. SEYMOUR VALLEY TRAILWAY, NORTH VANCOUVER

Dieser geteerte, 10 km lange Weg gegenüber der Innenstadt von Vancouver bringt Dich in das dicht bewaldete Lower Seymour Conservation Reserve. Unterwegs wirst Du auf zahlreiche Picknick-Spots stoßen, sowie auf naturgeschichtliche Informationstafeln. Am Ende des Weges befindet sich eine Fischzucht.

Northstar Rails to Trails zwischen Kimberley und Cranbrook | Kari Medig

10. Northstart Rails to Trails, zwischen Kimberley und Cranbrook

Der 25 Kilometer lange Trail zwischen Kimberley und Cranbrook ist vollständig geteert und bietet Ausblicke auf die Rocky Mountains. Der mal bergauf, mal bergab verlaufende Weg ist im Frühling zugänglich, wenn der Schnee geschmolzen ist. In der Region Kootenay Rockies kann man aber auch entlang stillgelegter Eisenbahnstrecken, die in barrierefreie Trails umgestaltet wurden, wandern.

In der schneefreien Jahreszeit zwischen Juli und Ende September bietet sich auch der Meadows in the Sky Parkway im Mount Revelstoke National Park als schöne barrierefreie Alternative an. Die Straße, die hoch zum Gipfel des Mount Revelstoke führt, ist durchgehend geteert und für Autos zugänglich. Alle Aussichtspunkte entlang des Parkway sind barrierefrei, ebenso der Weg zu den Parapets. An den Aussichtspunkten The Monashee und Balsam Lake befinden sich außerdem barrierefreie Picknickbereiche.

Sei immer gut vorbereitet, unabhängig davon, welche Aktivität in der Natur Du auch planst. Besuche AdventureSmart und Leave No Trace um Dich gut zu informieren, bevor Du aufbrichst. Befolge die drei Ps: Planen, Packen (das Richtige), Physis (Training und die eigenen Grenzen kennen).

Aktualisierte Version der Originalveröffentlichung vom 22. Juni, 2018  

GEPOSTED VON: Catherine Tse

From: Vancouver
Catherine had explored Petra, climbed the Great Wall and rescued Icelandic pufflings before even considering a career as a travel writer. She now sits on the Travel Media Association of Canada board and explores the world, writing about her adventures. She specialises in luxury travel, spa, food, soft adventure and style.

#explorebc

Tagge Deine Erlebnisse in BC mit #exploreBC. Unsere Lieblinge findest Du hier!

BEGINNE MIT DER PLANUNG DEINER BC-REISE

AN- & RUNDREISE

Alle Wege führen nach British Columbia: per Flugzeug, Auto, Zug oder Fähre.

LOS GEHT'S
UNTERKÜNFTE

Von Fünfsterne-Hotels über malerische B&Bs hin zu einfachen Campingplätzen gibt es eine große Bandbreite.

SCHLAFEN GEHEN
WETTER

Erfahre, was Dich in der Stadt und auf dem Land erwartet.

VORHERSAGE UND MEHR