X
2-PBC-Gibsons-Gazebo-Concert

Konzert in einem Pavillon am Meer, Gibsons Landing

(Picture BC photo)

Gibsons

Blick auf die Küstenlinie von Gibsons von der Spitze des Soames Hill Park (Picture BC photo)

Blick auf die Küstenlinie von Gibsons von der Spitze des Soames Hill Park (Picture BC photo)

Die am südlichen Ende der Sunshine Coast und etwas nördlich von Vancouver gelegene Stadt Gibsons (Einwohnerzahl: 4.182) ist eine malerische Stadt voller Künstler und Fischerboote. Der auf einem Hügel gelegene Ort blickt auf einen Hafen und auf die nahegelegenen Inseln von Howe Sound. Das „Tor zur Sunshine Coast“ ist 16 km Luftlinie von Vancouver Island entfernt. Gibsons erreichen Sie mit der Fähre in 40 Minuten ab West Vancouver. Danach müssen Sie vom Langdale-Fährenterminal noch 5 km fahren.

Gibsons hat internationale Berühmtheit erlangt: Die Stadt wurde kürzlich bei den International Awards for Liveable Communities der UN mit dem Titel „Lebenswerteste Stadt bis 20.000 Einwohner“ (2009) ausgezeichnet. Aber die größte Berühmtheit erlangte die Stadt als Kulisse der beliebten Fernsehsendung „Die Strandpiraten“, die von 1972 bis 1990 ausgestrahlt wurde.

Mehr zeigen

Aktivitäten

Mehr

Unterkünfte

Mehr