X
5-1214-fishing-camping-RM

Quesnel Forks, bei Likely

(Ryan Creary photo)

Aktivitäten

Outdoor-Aktivitäten

HBC_Tiles_SO_1208-2267_225x225

British Columbia bietet sich insbesondere als Ziel für Aktivurlauber an. Die Auswahl ist überwältigend: mit dem Auto erreichbare oder wilde Campingplätze in einer atemberaubenden Landschaft; Ein- oder Mehrtagestouren auf einzigartigen Wanderwegen durch das Hinterland; Radtouren durch Städte oder Mountainbiking durch steiles Gelände; Golfen inklusive Panoramablick; Viehtreiben oder Entspannung pur auf einer der Guest Ranches; Erforschung der First-Nations-Geschichte oder eine Erkundung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Neben Vancouver, Whistler und Victoria als Hochburgen der Outdoor-Aktivitäten, bieten auch ländliche Gegenden ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Zusätzlich zu den „Epic Rides“ der IMBA (International Mountain Bike Association), die in Whistler und Vancouvers North Shore zu finden sind, kommen Mountainbikeliebhaber auch auf dem Seven Summits Trail in Rossland voll auf ihre Kosten. Es gibt auch zahlreiche Kletterspots: Eine nur halbstündige Autofahrt von Vancouver entfernt befindet sich mit dem Stawamus Chief der zweitgrößte Granit-Monolith der Welt. Ambitionierten Kletterern bieten die Skaha Bluffs of Penticton in der Region Thompson Okanagan über 650 verschiedene Routen.